Warte nicht. Es gibt nie den passenden Moment.

— Napoleon

Liebst du das Leben? Dann vergeude keine Zeit, denn daraus besteht das Leben.

— Benjamin Franklin

Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das Kostbarste stehlen: die Zeit.

— Napoleon

Die Zeit ist eine Erfindung der menschlichen Unrast, der Erfüllte kennt sie nicht.

— Paul Bertololy

Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.

— Karl Heinrich Waggerl

Verschwendete Zeit ist Dasein. Gebrauchte Zeit ist Leben.

— Edward Young

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.

— Dante Alighieri

Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.

— Jean-Jacques Rousseau

Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

— Albert Einstein

Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich selbst hat, ist ein Sklave.

— Friedrich Nietzsche

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.

— Albert Einstein

Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen.

— Ernest Hemingway

Vielleicht gibt es schönere Zeiten; aber diese ist die unsere.

— Jean-Paul Sartre

Die Zeit ist ein großer Lehrer. Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler.

— Buddha